Sicher Velofahren in der Familie

Der Elternverein Flawil und die Velo-Experten vom Verein Pro-Velo haben in Flawil einen Velo-Fahrkurs ausgeschrieben. Bei diesem Velo-Kurs in Flawil am Samstagnachmittag den 28. Mai 2016 geht es um korrektes Verhalten im Verkehr und das Fahren als Familie mit kleinen Kindern.  Mit Übungen auf dem Areal der Schule Botsborg und anschliessend im Quartier wird das sichere Fahren als Familie geübt und vermittelt. Speziell die Gefahren als Gruppe werden aufgezeigt und worauf die Erwachsenen achten müssen. Der Kurs in Flawil findet auf dem Areal Schulhaus Botsberg von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Der Kurs ist ein sogenannter B-Kurs, an dem mit Eltern und Kindern auf sicheren Quartierstrassen die Teilnahme am rollenden Verkehr trainiert wird.  Im Pro Velo-Fahrkurs an Eltern und Kinder wird einerseits eine Vorbildung zur schulischen Verkehrskunde angeboten, andererseits wird das sichere Velofahren trainiert. Auf dem speziell errichteten Veloparcours auf dem Areal der Schule Botsberg werden auf spielerische Weise die Verkehrsregeln erlebt und gelernt.

Gegenüber dem schulischen Verkehrsunterricht, bei dem keine Eltern zugegen sind, liegt hier ein grosser Vorteil auf der Seite der  Familien, denn man übt und fährt gemeinsam und merzt allfällige Fehler aus bevor etwas passiert.

Daten und Anmeldungen unter www.provelo.info

Erfolgreicher Clean-up-Day in Flawil, 2016

Am nationalen Clean-up-Day