Ferienplausch Flawil mit vielen neuen Angeboten

Der Ferienplausch 2016 ist in Flawil auf ein neues Angebotslevel gehoben worden. 81 Kursangebote wurden vom Team zusammengetragen und in den Schulen als Gesamtangebot verteilt. Sobald man das Angebot auf dem Tisch hat kann man sich per E-Mail und auch per Papier anmelden. Ab dem 13. Februar 2016 sind auch Onlineanmeldungen möglich, dann sind alle Anmeldungen Online möglich. Anhand der Nachfrage wird das Team auch verschiedene Wartelisten führen und Kurse ein weiteres Mal anbieten, wenn genügend Nachfrage vorhanden ist.

Neu im Angebot sind Kurse über einen längeren Zeitraum bzw. mehrere Tage. Zum Beispiel gibt es Yoga für Kinder über 3 Tage hinweg (je eine Stunde) oder auch einen Fechtkurs über 5 Tage mit jeweils 2 Stunden Dauer. Auch der Intensivkurs Selbstverteidigung geht über zwei Tage, denn viele Inhalte kann man in zwei Stunden nicht intensiv genug vermitteln. Auch der Kurs: „Spiel mit dem Feuer“ wird über mehrere Stunden hinweg abgehalten und dazwischen gibt es abkühlende Pausen. Neu im Angebot sind Kurse wie Modelleisenbahn, Autorennbahn, Therapiehund Malin, Olympiade auf dem Bauernhof, Ölmalkurs, Disco, Chrims/Chrams und der Besuch im Zamboo-Studio. Viele Kurse wie der Streifzug durchs Dorf, der Waldnachmittag und Eschenpfeifen führen in die Natur und etliche Kurse bringen viel Neues für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Empfehlenswert sind die Kurse zur Selbstverteidigung, denn mit dem Angebot werden Kinder und Jugendliche gestärkt.

Erneut hat es im breiten Angebot Kurse zum Geniessen, zum aktiv sein und auch Kurse mit nachhaltiger Wirkung. Vor allem die Kurse „Tafeln malen Freiwillig 30“ und „Achtung Schule“ sind hier darauf ausgerichtet, lange zu wirken.

www.ferienplausch-flawil.ch

Erfolgreicher Clean-up-Day in Flawil, 2016

Am nationalen Clean-up-Day